Unternehmensgeschichte
Anti-Aging-Plan.com

Erhöhung der Lebenserwartung und Krankheitsbehandlung mit Hilfe von regelmäßigem Fasten und Kalorienreduzierung - der wirksamste wissenschaftlich geprüfte natürliche Anti-Aging Plan

 
Calculate your BMI
(Body Mass Index)

BMI Categories:
Underweight = <18.5
Normal weight = 18.5-24.9
Overweight = 25-29.9
Obesity = BMI of 30 or greater

METRIC STANDARD
Your Height: cm
Your Weight: kg
Your BMI:

 
Über die Geschichte des Unternehmens, Entwicklung der Metode "Anti-Aging Cyclic Nutrition",  das Schicksal von Gerontologen und über die Gerontologie heute


 Herzlich wilkommen in eine der schönsten Städten der Welt – Budapest (Ungarn). Die Firma "Anti-Aging-Center" hat ihren Sitz in Budapest. Wir arbeiten zusammen mit Gerontologen, Ärzte, Ernärungspezialisten und Pharmakologen.  Unsere Hauptbeschäftigung ist Gerontoligie, ihre theoretishen und praktischen Aspekte, Verbreitung und allgemeine Einführung einer speziellen Methode der Hemmung der Alterung  - die Methode "Cyclic Anti-Age Ernärung" (Anti-Aging-Cycle Nutrition). Wissenschaftliche Leiter und der Schöpfer der Methode ist Dr. Pharm. Arkadi L.Ekonomow (Dr. Arcady Economo). 
 
A. Economov ist bekannte Gerontologe, der verbindet traditionelle und innovative Methoden in Wissenschaften über Alterung. Er ist Autor der Alterungshemmung-Methode mit Hilfe von besondere Zyclische Ernärungsregime (Anti-Aging Cyclic Nutrition). Dieses Regime erlaubt nicht nur beträchtlig hemmen die Alterung und verlängern Lebensdauer (bis  40-60%), sondern hat große heilsame und verjugendliche Wirckung, das heißt kann  die Arterung anhalten.  
 
Die Grundlage dieser Methode ist die Kombination von zwei historische Ansätze, Ideen und Richtungen der Gerontologie. Die erste Idee ist Heilfasten (fasting) und zweite – kalorienarme Ernärung (calorie restriction nutrition).

Erzählen wir mehr über die Eigenschaften dieser Methode und das wissenschaftliche Schicksal des Autors und der anderen Gerontologie-Forschern.  

Arkadi Lwowitsch  Ekonomow hatte Fakultät für Chemie in Staatliche Universität Moskau  (Die Lomonossow-Universität) absolviert. Nach dem Studium arbeitete er in Institut für Pharmakologie der Akademie der Medizinischen Wissenschaften der UdSSR. Die Richtung seiner Arbeit war damals die Forschung der Pharmakokinetik. Dabei er war beteiligt an der Erfindung hochwirksamen psychotropen Substanzen.  Er ist einer der Miterfinder der berühmte Beruhigungsmittel Phenazepam. In 1982 A. Ekonomow war zum  Doktor der Pharmazie promoviert. Während der Arbeit an der Dissertation beginnt seine ernsthafte wissenschaftliche Interesse an der Gerontologie.  

Die 80-ge Jahre waren Zeit des Aufschwung in Pharmakologie. Es  schiene, dass schnelle Erfindung Medizin zur Behandlung fast aller Krankheiten und sogar den Alterungsprozess zu stoppen ganz nah war. Es waren wissenschaftliche Rennen. Viele haben damals nach die Pillen gegen Altern gesucht.   Der Optimismus war sehr groß . In diese Rennen steigte A.Economov mit der ganzen Energie der Jugend ein. Aber er hat schnell verstanden, dass Alterung ist ein sehr komplizierte und multifaktorielle  Prozess  und  hängt von vielen Faktoren ab. Wie sagten damahls Gerontologen – Alterung ist heterogen und heterochron.

 
Ю. С. Николаев
Juri Nikolaew
Das Labor für die Psychopharmakologie, wo arbeitete damals suchende nach Gegen-Altern-Medizin A. Ekonomow, befindete sich auf dem Territorum der psychiatrischen Ganuschkin – Klinik und Moskauer Forsungsintitut der Psychiatrie, wo seit langem arbeitete legendäre Arzt Juri Nikolaew. 

J. Nikolaew erfolgreich behandelte viele psychische Erkrankungen (auch so ernste als Schysophrenie)mit Hilfe des Heilfasten. A. Ekonomow  war in ständige Kontakt mit ihm persöhnlich und seinen Ärzten. Er hat viele wirkliche medizinische Wunder gesehen. Die schwere Krankheiten waren bloß mit ein-, zwei- oder dreiwochigen Fasten geheilt.

Aber weil Nikolaews Methode war  zu damaligen Zeitpunkt unerhört, einige Wissenschaftler betrachteten seine Fasten-Technik als "barbarische Experimente am Menschen." Nur der starken Rückhalt des Direktors hat ihm geschützt und erlaubte ihm seine Experimente fortzusetzen. Es wurde schließlich Nikolaew, der durch Erweiterung seiner ursprünglichen Methode, eine Heilung für viele somatische Erkrankungen wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Arthritis und mehr zu finden konnte und die allgemeine Effizienz des Fastens als Behandlungsmethode zeigte. Alle diese phantastische Ergebnisse beeinflussten den jungen Dr. A. Economo stark, aber erst viel später hat Dr. A. Economo das Fasten-Paradigma von Nikolaew in der Anti-Aging-Methoden zu verwenden beschlossen.

Die Grundlagen des Fastens können bis ältesten Zeiten verfolgt werden. Positive Effekt von periodischen Fasten waren schon für Ärzte und Denker von antiken Griechenland, Alten Osten, Indien und Tibet bekannt. Pythagoras, Socrates und Plato haben für gesundliche Gründe und um länger fit zu bleiben gefastet. Sie haben geglaubt, dass während Fasten ihre Gehirne hyperproduktiv waren. Hippokrates und Avicenna (Ibn Sina) haben das Fasten als beste Heiliungsmethode für ihre zahlreiche Patienten  angeboten.

 Andere Grund für periodisches Fasten ist in tägliche Leben aus religiöse Glauben bekant. Viele Religionen praktizieren Fasten und haben spezielle Tage und Wochen wann sie nichts zu essen lehren oder sehr kalorienarme Diät halten. Diese Religionen lehren, dass Gläubige ihre Körper physisch und menthal reinigen können.   


Umfassende wissenschaftliche Analyse des Fastens als einer hoch effizienten Methode zur Behandlung von Krankheiten begann erst im 20. Jahrhundert. Heute ist das Therapeutische Fasten in Kliniken und Instituten in ganz Europa (z. B. Büchenger, dem berühmten Fasten Klinik in Deutschland) und vielen anderen Teilen der Welt angewendet. Es ist auch wichtig die grundlegenden Studien über die gesundheitlichen Vorteile von Fasten von Amerikanern unter der Leitung von Dr. Paul Bragg und Herbert Shelton und natürlich von Yurij Nikolaev zu nennen.

Aber kommen wir zurück zu A. Economo. Er hat entschiden, sein Leben der Gerontologie zu widmen, und hat Abeit in Russische Staatliche Medizinische Universität angefangen, wo gemeinsam mit seinem Direktor - Prof. Wladimir Yarigin die Anti-Aging-Fraktion organisiert hatte. Diese Gruppe untersuchte die theoretischen und praktischen Aspekte der Gerontologie. Der theoretische Aspekt wurde am Einflüss der anderen herausragenden Gerontologe der damaligen Zeit: L. Gavrilov basiert. Dr. A. Economo verwendete Gawriolows Theorien für eingehende Analyse der statistischen Daten über die Sterblichkeit des Menschen in verschiedenen Ländern in verschiedenen Epochen des 20. Jahrhunderts. Er suchte nach dynamischen Unterschiede in der Sterbensalter und versuchte die Ursache für diesen Unterschiede zu finden. Dr. A. Economo (damals noch unter seinem ursprünglichen Namen Ekonomov bekannt) veröffentlichte ganze Reihe der wissenschaftlichen Arbeiten über die Todesursachenstatistik. (See his citation references in www.pubmed.org)

 

ES WIRD FORTGESETZ - Diese Seite steht noch unter Bearbeitung!
 

Л. А. Гаврилов
Leonid Gawrilow
Hier werden wir erzählen über einen anderen Gerontologen - Leonid Gawrilow. 

L. Gawrilow war seit langem „ein Altersforscher“. Er hat noch in die Studienzeit die Alterung der Lebewesen untersucht. Aber in der Tat lag seinwissenschaftliche Arbeit ganzes Leben lang in einem relativ engen Bereich – Untersuchung  verschiedenen Aspekten der Todesursachenstatistik der Bevölkerung weltweit.

Er hatte die ganze Reihe mathematischen Gesetzmäßigkeiten endeckt. Auf Basis von grossen Massendaten zeigte sich, dass Altern ist nicht lineare Prozess, sondern Prozess mit exponentionellen Beschleunigung. Das heißt, die Todswahrscheinlichkeit wächst in geometrische Progression und verdoppelt sich jede 7-8 Jahre. Es fürt zum 100% Todesergebnis ungefähr in 120 jährige Alter. L. Gawrilow war erste, wer mathematische Apparat der Wahrscheinlichkeitstheorie  in Gerontologie angewendet hat. 

Unter Einfluss von diesen Ideen widmete A. Ekonomow viele Jahre seines akademischen Leben zu Forschung  Veränderungen in der Sterblichkeit. Er utersuchte die regionale Sterblichkeitsunterschiede in einigen US-Bundesstaaten mit Hilfe der Analyse von US-Sterbetafeln für verschiedenen Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts und versuchte entscheidende grundlegende Faktoren hinter die Unterschiede bei der Sterblichkeit zwischen verschiedenen Populationen und Gruppen von Menschen zu finden. Die Todesursachenstatistik erforschen und ein mathematisches Modell des Alterns zu bauen wurde zunächst unterhaltsam und amüsant, aber allmählich für  A. Ekonomow ist klar geworden, dass diese Weg eine Sackgasse ist. Seidem arbeitet er wieder mit Ernährung als wichtigen Faktor des Alterns.

Und was ist mit L. Gawrilow? Er lebt schon in Vereitigten Staaten, ist leitende Wissenschaftler Alterns- Zentrums (Centre on Aging) bei Universtät von Chicago (University of Chicago).  Er entwickelt weiter theoretische Ansätze in Gerontologie, operiert mit grossen demografischen Zahlen. Es ist bemerkungswert, das Beschäftigung mit Demografie in Wissenschaft ist reichlich sposoriert. Demografie ist ein Teil der Politik und mit solchen Beschäftigung ist leicht die Granten zu bekommen. 

Übertriebene Interesse von L. Gawrilows an der Forschung der demografischen Aspekten des Alterns hat Dr. A. Ekonomow zu Ende der gemeinsamen Arbeiten geführt, weil die Sterblichkeitsunterschiede zwieschen unterschidlichen Populationen zu schwach waren. A. Ekonomow hatte seine Aufmerksamkeit nur auf  Richtungen der Gerontologie lenken beschlossen, wo kann man starke Wirkungen auf die Geschwindigkeit des Alterns und der Lebensdauer beobachten.  Damals am Ende 80er Anfang 90er begann er enzige bekannte Anti-Agings-Effekt – kalorienarme Ernärung zu analysieren. Das war zweite Ansatz, der sich zu einer grundlegenden Komponente des zukunftiges  “Anti-Aging Cycle Nutrition” Methode entwickelte. 

 


ES WIRD FORTGESETZ - Diese Seite steht noch unter Bearbeitung!

 


Clive M. McCay
Einfluss der kalorienarmnen Ernährungseffekt auf Lebensdauer war in den 30er Jahren entdeckt. Bei den ersten Experimenten an Ratten hat amerikanische Wissenschaftler Dr. Clive Mc Kay (Clive M. McCay, Cornell University) die Lebenserwartung von Ratten mit Hilfe von speziell ausgewählten kalorienarme Ernährung erhöht. Die durchschnittliche Lebensdauerder Laborratten wurde von 3 auf 4,5 Jahre verlängt. Die Ratten haben nicht nur länger gelebt, sondern bleiben länger jung und lebendig, voll Kraft und Energie.

Am Schluss dieser Forschungen wurden die gleichen Experimenten an Nematoden, Meerschweinchen, Fische, Mäuse, Hunde und viele einzellige Organismen durchgeführt. An allen diesen Arten, wie beobachteten die Forscher, hatte Kalorienreduzierung lebensverlängernde Wirkung. 
Die beste Ergebniss der kalorienreduzierten Diät war die Verzögerung der Entwicklung solcher Krankheiten wie Krebs, Osteoporose, Herzkrankheiten und Diabetes.

Ungefähr vor zwanzig Jahren begonnen ähnliche Experimente mit Affen (unseren engsten biologischen Verwandten). Die Forschung war in zwei US-Zentren etwa zur gleichen Zeit angefangen. Das erste Projekt startete im Jahr 1987 unter der Leitung von Dr. George S. Roth von der National Institute of Aging. Testen an Rhesusaffen (durchschnittliche Lebenserwartung – 35 Jahre) und an Totenkopfäffchen (Lebensdauer ca. 20 Jahre) wurden in National Institute of Aging durchgeführt. Das zweite Projekt an Rhesus-Affen war im Jahr 1989 von einer Gruppe an der University of Wisconsin-Madison (Richard Weindruch, William B. Ershler, Joseph W. Kemnitz und Ellen B. Roecker) angefangen. In beiden Fällen wurde Kalorienverbrauch der experimentellen Gruppe von Affen  um 30 Prozent im Vergleich zu denen in der Kontrollgruppe verringert. Die Testen dauern schon zwanzig Jahren, und die Ergebnisse der Untersuchungen zeigen, dass Affen nach der kalorienreduzierten Diät sind viel gesünder und aktiver sind.

Alle Indikatoren zeigen, dass Affen auf die Ernährung in der gleichen Weise wie die Ratten reagieren. Alle Bio-Marker des Alterns (es gibt über hundert solcher Indikatoren), wie Blutdruck, Cholesterin und Blutzucker, sehen besser in der kalorienreduzierten Gruppe aus. Im Jahr 2009 begonnen die ersten Datein über Sterblichkeitraten zu erschienen. Es ist kein Überraschung, dass die Sterblichkeit in der Kontrollgruppe, bei der man unbegrenzte Zugang zu Nahrung hat deutlich höher ist!

Können wir eine ähnliche lebensverlängernde Wirkung an menschlichen Wesen erwarten?
Zu einem erheblichen Teil können wir sagen „Ja“.  Menschen unterscheiden sich genetisch von Affen nur um 1 Prozent. Und ähnliche Experimenten  wurden bereits auf den Menschen durchgeführt. 

 
 
 
Roy L. Walford
Roy L. Walford
Der bekannte Gerontologe Roy L. Walford (University of California) war ein Teilnehmer und Chefarzt eines Experimentes "Biosphere 2", wo eine Gruppe von Wissenschaftlern und Freiwilligen verbrachte sechs Monate in Isolation von der Außenwelt mit kalorienarmen aber hoch ausgewogener Ernährung. Als Ergebnis solches neuen Lebens sank Gewicht  bei Männern auf 12 kg und bei Frauen auf  7 kg. Cholesterinspiegel im Blut sank um 68 Punkte und das Blutdrucks hat sich durchschnittlich von 130/75 auf 100/60 geändert. Dabei fühlten sich alle Teilnehmer sehr gut und aktiv und waren nicht nur wissenschaftlich tätig, sondern haben auch physisch gearbeitet.

Als ist es Wissenschaftlern schließlich  klar geworden, dass kalorienarme Ernährung in der Lage is, das Leben zu verlängern, forschten  sie weiter, um herauszufinden, wie solche Faktoren, wie Kalorienreduzuerung und Verringerung der bestimmten Ernärungskomponenten  wie Fette, Proteine und Kohlenhydrate, die Lebensdauerbeinflussen werden. Experimenten zeigten, dass die Verringerung nur einen von diesen Komponenten (nur Fette, oder nur Proteine, oder nur Kohlenhydrate) in Lebensmittelnsinhalt  kein Einfluss auf die maximale Lebensdauer bei Tieren hat. Es gab auch keine Lebensdauerserweiterung, wenn das
Essen einfach mit Multivitamin-oder Antioxidationsmittel gefüllt war.

Es wurde ein Zusammenhang zwischen der Zeit, wann die Kalorien-restriktive Diäht begonnen war und das Ausmaß der Auswirkungen auf die Verlängerung des Lebens festgestellt – je frühe mit der Diät angefangen wurde, desto größer die lebensverlängernde Wirkung war. Theoretisch, wenn eine Person die Kalorienreduzierung  in ihren 20ern begann, kann sie ihre Lebensdauererwartung bis zu 50 Prozent verlängern. Eben wenn sie im mittleren Lebensalter die Diät beginnt, kann sie noch ihre Lebensdauer bis zu 15-20 Jahre extra verlängern. Studien  von Dr. Roy L. Walford 's hatten eine entscheidende Bedeutung für  Dr. A. Economo, wer schließlich die Kalorien-Restriktion Paradigma zu der Schwerpunkt seiner weiteren Studien die auswählte. Dr. A. Economo hatte intensive Korrespondenz mit Dr. Walford in diese entscheidende Zeit geführt. Mit Berücksichtigen der Arbeiten dieses Fachmanns in Gerontologiebereich  wurde es möglich, schneller vorangehen, und schließlich eines integrierten Methode der Lebens-Erweiterung - "Anti-Aging Сусlic Ernährung" zu schaffen.

Von 1970er bis 1990er Jahre Dr. Roy Walford zusammen mit Dr. Richard Weindruch führte viele weitere entscheidenden Studien, die bewiesen hatten, dass die Kalorienreduzierung Lebensdauer stärker und effizienter als alle anderen bekannten Faktoren verlängert. Es ist sehr wichtig zu beachten, dass die Lebensqualität Menschen  und Tieren mit kalorienarmen Ernährunt ebenfalls erheblich zugenommen war. Unten Sie können sehen, was Dr. Walford erzählt über Kalorienrestriktions Methode.

 



 

А. Economo

Setzen wir jetzt in die Zeit Maschine und gehen wir zurück zu Anfang der 1990er. Im Jahr 1991, nach dem Zusammenbruch und Zerfall der Sowjetunion, schien es fast unmöglich die wissenschaftliche Forschungen in Russland fortsetzen, weil die  großen Wissenschaftlern entweder Business Karrriere angefangen haben, oder ausgewandert bzw. sozial degradiert waren. Wissenschaft war fast tot. So entscheidete Dr. A. Economo sich selbst und seine Gruppe zu einer sehr ruhigen und stabilen Land in Mitteleuropa - Ungarn zu verschieben.  Im Jahr 1991 gründete Dr. A. Economo in Budapest eine Gesellschaft mit Name "Anti-Aging-Center", dass praktisch der Nachfolger des Moskauer Anti-Aging-Fraktion war. In der Mitte der 1990er Jahre, die Anti-Aging-Center in Budapest begann mit voller Geschwindigkeit arbeiten, mehr und mehr auf die praktischen statt der theoretischen Aspekte der Gerontologie anpassend. 

Die Tatsache, dass Budapest liegt auf der natürlichen Thermalquellen, anbietet große therapeutische Vorteile. , Es ist einzigartiger Beitrag zum Erfolg der Programmen der Anti-Aging-Center. Es unterstützt die Anti-Aging-Therapie, die Verbesserung der hygienischen Bedingungen und die Sanierung des Kunden. Fast alle Patienten besuchen diese Bäder von Budapest im Laufe ihrer Anti-Aging-Ernährungsprogramm.

 

Am Anfang der 2000er Jahre begann die "Anti-Aging-Center" die Publikation der populären Gesundheits-Zeitschrift mit dem Titel "Natural Elixir" (in Englisch) oder "НатуральныйЭликсир" (in Russisch). Verschiedene Anti-Aging-Aspekte wurden in dieser Zeitschrift diskutiert.Schließlich, im Zusammenhang mit der schnellen Entwicklung des Internets wurden gedruckte Versionen in einem Netzwerk von Websites ersetzt. Einige Beispiele von denen, die von der Anti-Aging gestartet wurden Center sind hier aufgelistet:

 

 

Budapest ist eine sehr schöne und dynamische Stadt. Aber es kann auch so passieren, daß die Durchführung der Anti-Aging-Programme in Ungarn ist nicht geeignet für einige unsere Patienten. So begann Anti-Aging-Center in Jahr 2000 die geographische Ausdehnung seiner Tätigkeit. Ähnliche Anti-Aging-Programme waren in Kroatien durchgefürt. Das gibt den Kunden die Möglichkeit, zwischen zwei wunderschönen Regionen einen auf ihren Geschmack passende wählen.

 


Margit Island Gladesthermal spacinder track

Die Entscheidung der Gäste für eine oder andere Ziel der Anti-Aging-Programm hängt von ihrem Geschmack oder Vorurteile ab. Die Kunden treffen Entscheidungen häufig subjektiv und spontan.  Häufiger wählen sie Kroatien - ein erstaunliches Land mit warmen und kristallklaren Adria-Meer. Dort sind Anti-Aging-Programme in dem berühmten Kurorten durchgeführt, Оpatija (das war der Hauptkurort von Österreich-Ungarn) und in Makarska (in Mitteldalmatien, 100 km südlich von Split).  

Besonderheiten von Opatija sind einzigartig milde Klima praktisch ohne Wind und üppige Vegetation, dank der hohen Luftfeuchtigkeit, was unterscheidet von Südkroatien. Opatija hat auch reiche kulturelle Traditionen - es gibt viele schöne Villen und Familienhäuser aus XIX Jahrhundert vor allem von den Österreichern. Man muss ich erwähnen, dass Freundlichkeit und Höflichkeit der lokalen Bevölkerung, die wunderbaren Märkte und mediterrane Küche reich an Fisch und Meeresfrüchte.

Es lohnt sich zu erwähnen die Promenade (so genannte "Langomare") - den schmalen 20 km langen Weg entlang der Meer über Klippen und Buchten - eine wunderbare Gelegenheit für Spaziergang oder Joggen nah am Meer. Eine solche Tätigkeit ist immer in unsere Anti-Aging-Programme einbegriffen.  

Ein wichtiger Faktor zugunsten der Einrichtung der Anti-Aging-Programme in Kroatien ist die neu gebaute Autobahn zwischen Opatija und Budapest. Sie können aus Budapest nach Opatija innerhalb von 6-7 Stunden mit dem Auto reisen. Außerdem gibt es eine Bahnverbindung zwischen den beiden Städten (überhaupt nicht teuer!) Dies ermöglicht uns die Programme für unsere Gäste kombinieren: eine Woche in Budapest (in Bädern) und eine Woche in Opatija (am Meer).

Ein weiterer wichtiger Teil des Programms in Opatija ist Besuch der Schwimmbäder mit beheiztem Meerwasser (in den Talassotherapia Spa-Zentrum). Das Wellness-Center macht es möglich, Anti-Aging-Programme durchzuführen und Heilfasten auch im Winter oder Anfang der Frühling Monat, wenn es noch zu kalt ist, um im Meer zu baden.

Abgesehen von Opatija gibt es auch andere schöne Regione an der Meerküste in Kroatien, wo die Gäste in unseren Programmen teilnehmen können. Es ist Makarska, eine kleine und schöne Dorf an der Küste (Makarska Riviera). Hier, 100 km südlich von Split, ist das Klima noch wärmer als in Opatija, und es selten regnet und die 2 km hohen Berg in der Nähe der kleinen Stadt hat einen wunderschönen Aussicht. Dies ist eine malerische Halbinsel! Es ist friedlich aufgrund seiner Entfernung von Budapest oder Zagreb, aber starke Winde und Stürme können passieren, in der Regel nur am Winter und am Frühling.

 Im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts plant die Anti-Aging-Center das geografische Gebiet der Programmen zu erweitern. Die neueste Ziele sind:

 
In Spanien in  Region von Marbella – in einem kleinem Ort am Meerküste Estepona
www.AntiagingFasting.com
photo

In Italien (100 km am Osten von Nizza) – schöne Ort – Spotorno am Meerküste

Italy liguria

Italy liguria

Italy liguria

Italy liguria

 Italy liguria

Italy liguria


In Griechenland   –  auf Kreta 


Heute beginnt zweifellos eine neue Epoche - die Epoche der Postmodern, Epoche der revolutionären wissenschaftlichen Durchbruch. Dies ist das Jahrhundert der Informationstechnik und der Nano-Technologie. Die Zeit wird gepresst und zur gleichen Zeit beschleunigt. Leute werden mehr und mehr unabhängig. Die Menschen von Heute reisen viel und wollen nicht leben und arbeiten auf gleichem Ort – sie möchten mehr  Erfahrungen sammeln und mehr Orte sehen. Nach Erfindung und Verbreitung des Internet sind die Menschen bereit und fähig arbeiten online von jedem Ort der Welt, solange sie einen Laptop in der Hand haben.

Wir haben diese neue Lebensweise berücksichtigt,  und dies sind die besondere Merkmale unserer Methode - Mobilität und geografische Flexibilität. Unsere "Anti-Aging Суclic Ernährung"-Programme sind nicht für immer zu einer gleichen Stelle gepflanzt. Unsere moderne Gäste sind nicht verpflichtet, auf einen geografischen Standort-Stick oder Aufenthalt in einem teuren Krankenhaus oder einer Klinik oder Ferienhotel  sich zurückziehen und ganze Zeit dort an einem Ort verbringen. Wir brauchen eine Klinik mit viel Personal und teure Ausrüstung nicht. Eine weitere Besonderheit unseres Programms ist, dass unsere Patienten nicht ans Bett oder einen Rollstuhl gefesselte schwer kranke oder sehr alten Menschen sind. Wir ermutigen relativ gesunde Menschen, die häufig junge  oder im mittleren Alter sind oder den Menschen, die ihre ungesunde Lebensweise ändern und ihre Körper reinigen möchten, und ein neues Leben ohne Krankheiten und vorzeitige Alterung beginnen. Kunden, die unserer Methode anwenden, verbringen nicht 24 Stunden in geschlossenen Raum, sie leben frei genau so wie  durchschnittliche Touristen in den Urlaub - in Hotels oder Appartements je nach ihren Wünschen oder finanziellen Möglichkeiten. 

Um dieses auf der Grundlage der "Anti-Aging Cyclic Nutrition"-Methode liegender Programm in einem ausgewählten Ziel zu mitmachen, brauchten wir nur ein paar Dinge notwendig: einerseits ein oder zwei hoch qualifizierte aufgeschlossene Ärzte mit einem standarten lokalen medizinischen Hochschulabschluss, eine Ernährungsberaterin, ein ausgebildeter Masseur, ein Psychologe oder ein Assistent mit einer optimistischen Sicht auf das Leben, und schließlich eine gute Köchin, die lecker Anti-Aging-Gerichte vorbereiten kann. Basische Diagnostikapparatur und  Ultraschalluntersuchung, EKG-Maschine, Colon-Hydrotherapie-Maschine und einige andere sind auch nötig.
 
Die Wahl der geografischen Ziele der Programme ist die Aufgabe unserer Gäste. Wir sind eine Menge an Optionen zu bieten bereit,. Unsere einzige Bedingung ist, dass der Ort schön, bequem, sicher und in der Lage, Patienten zu viel Stress und Aufwand zu sparen ist.Unsere Firma "Anti-Aging-Center" will die geografische Gebiete der Anti-Aging-Programme zu erweitern. Wir können uns nicht damit begnügen, auf nur einem Platz in unserer schnellen XXI Jahrhunderts festsitzen. Es ist auch möglich, unsere Methode über das Internet Beratung umzusetzen, aber dies nur nach Erfüllung mindestens ein Programm Tagung in einem unserer Orte erfolgen kann.

Epilog:

In diesem Teil möchten wir über andere derzeit schnell entwickelnden Richtungen in der modernen Gerontologie sprechen. Es ist sehr wichtig, nicht zu nach hinten zu srhen, sondern immer mit neue Entdeckungen kennenlernen, um zu die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse zu jeder Zeit nützen und in unserer Praxis anwenden können.

In welchem Stadium der Entwicklung ist die Lage der Gerontologie heute, um die Wende des zweiten Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts?

Das menschliche Genom ist vollständig entschlüsselt und die Technologie ist zum Wachsen  Multi-Potenziellen Zellen aus Hautzellen fähig, so können die Wissenschaftler jede körperliche Gewebe wachsen und disfunktionalen oder veralteten Organen oder Geweben ersetzen.

Hocheffiziente Verfahren zur Früherkennung von vielen Arten von Krebs und Krankheiten wurden entwickelt. Komplett künstliche Organe und Gewebe ausgearbeitet und umgesetzt wurden, die Technik der Implantation solcher Organe wird immer besser.

Künstliche Organe und Gewebe können gezüchtet und implatiert werden. und die Technik der Implantation solcher Organe wird immer besser.

Viele neue Entdeckungen und neue Möglichkeiten in der Gerontologie und Pharmakologie erschienen während des letzten Jahrzehnts.  Obwohl die Entdeckung einer Pille zu anhalten der Alterung immer noch weit von der Realität ist, arbeitet die moderne Pharmakologie jetzt prezieser, sie erfindet immer neue Medikamente, die viel selektiver und starker funkzionieren. Sie können im Detail über alle diese neuen Erkenntnisse auf den entsprechenden Seiten unserer Website in der Theorie Abschnitt lesen.


In den letzten zehn Jahren ist eine technologische Revolution in der Molekularbiologie passiert, dass beispiellose Möglichkeiten für die Analyse der Zusammenhänge zwischen verschiedenen Genen und Altern gibt. Gene, die veranwortlich für individuelle Unterschiede in den Merkmalen des Alterungsprozesses sind, waren gefunden. Es gibt Tausende solcher Gene.  Schnelle und preiswerte Überprüfung der einzelnen Genom von Menschen wurde möglich. Die Unterschiede zwischen den Genen bei verschiedenen Menschen helfen uns zu verstehen, in welchem Alter eine Person wird  kahl und grau oder ob er die Neigung zur Osteoporose, Alzheimer, Makuladegeneration oder andere Alterung Krankheiten hatte.


Seit Mitte der 1990er Jahre haben die Studien gezeigt, dass ein einziges Gen, der sich radikal verändern kann, kann die Lebensdauer von Mäusen verlängern. Andrzej Bartke von Southern Illinois University hat erste von gezeigt, dass erwachsene Ames Zwergmause, die (ein Drittel des Gewichts der normalen Maus hat) viel länger leben als ihre normalen Kollegen. Dann eine vergleichbare Verlängerung Lebensdauer wurde erkannt  bei Snell Zwergmäusen durch Kevin Flurkey von The Jackson Laboratory in Bar Harbor, Maine und Richard A. Miller von der University of Michigan in Ann Arbor. Die Lebensdauer dieser Mäuse wurden von 40 Prozent auf 70 Prozent erweitert!

Diese Mäuse-Arten verfügen über eine einzige Mutation in der Prop-1 locus (Ames Zwerg Mäuse) oder die Pit-1 Locus (Snell Zwerg-Mäusen), die von Hypophysenvorderlappen entwickelt ist, dass Mängel bei der Wachstumshormon (GH), Prolaktin (PRL) und Schilddrüse-stimulierendes Hormon (TSH) verursacht. Es hat sich gezeigt, dass der Mangel an PRL wahrscheinlich nicht bei der Verlängerung der Lebensdauer von diesen Mäusen beteiligt ist, dass der Mangel von TSH in geringem Maße beteiligt ist, aber dass der Mangel an GH (und Insulin-like growth factor-1 , der in Reaktion auf GH aus) kann eine primäre Grund sein, warum diese Mäuse so viel länger leben. Nach einer Hypotese leben Mäuse, die nicht auf Wachstumshormon zu reagieren, weil ihre GH-Rezeptor-Gen geknackt geworden ist, bis zu 55 Prozent länger als normale Mäuse.


In den letzten Jahren erscheinte sehr große Menge von Studien über solchen Mutationen. Ihre Zahl ist bereits mehr als 10 und immer weiter zunimmt.

Es konnte gezeigt werden, dass die neuen Entdeckungen in Kraft vergleichbar mit Kalorien-Einschränkung waren, und damit eine neue "starke Wirkung" in der Gerontologie entstanden ist. Bedeutet es,  dass die Methode des Fastens und der Kalorienrestriktion nicht mehr lebensfähig ist, und wir sollten einfach warten, dass jemand kommt, unsere Gene angepasst und dann werden wir leben viel, viel länger auch ohne Fasten und kalorische Restriktion?


Es ist noch zu früh, diese Frage zu beantworten, obwohl die Ergebnisse der Experimenten einer solchen Genmutation beeindruckend sind. Aber um erlich zu sein, muss man sagen,  dass die Mehrheit dieser lebensverlängernde Mutationen ungesunden Bedingungen bei Versuchstieren verursachen (Zum Beispiel Unfruchtbarkeit, Kleinwuchs und andere Defekte). Das bedeutet, dass die "Qualität des Lebens", wenn wir diesen Begriff auf Tiere anwenden können, für diese Mutanten in der Regel weniger ist.

Wissenschaftliche Forschungen in diesem Bereich haben gerade erst begonnen und es ist überhaupt nicht klar, ob diese Kenntnisse und diese Methoden auf den Menschen, die gesund und qualitative menschliche Lebensspanne erhöhen wollen, anzuwenden sind. Es gibt hier viele mehr Fragen als Antworten. Wir nehmen an, mindestens 20-30 Jahre vergehen kann, bevor eine echte Alternative zu unserer Methode wird am Horizont erscheinen - eine echte Alternative, die mit dem "Anti-Aging Cyclic Nutrition" – Methode konkurrieren kann. Solche Aspekte wie Einfachheit, Sicherheit, die bis zum 40-50 Prozent Lebensverlängerung garantieren, und deutlich höhere Lebensqualität zeigen. 

Es gibt noch andere interessante Dateien, die vor kurzem von Bartke A, Mattison JA und anderen Wissenschaftler erhalten sind. Wann die geknackte Ames Zwergmäuse, die 50 Prozent länger als normale Mäuse ihrer Mutationen aufgrund leben, kalorienreduziert ernährt waren, ihre Lebensdauer sich auf weitere 25 Prozent verlängert hat. Diese mutierten Mäuse, die gleichzeitig auch auf kalorienreduzierten Diäten waren, leben durchschnittlich 75 Prozent länger als Mäuse der Kontrollgruppe (die ohne Mutationen und ohne Kalorien-Restriktion waren). Dies bedeutet, dass diese beiden "starken Faktoren" in der Gerontologie können zu sammen arbeiten, und einen synergistischen Effekt erzeugen. Wenn es in der Zukunft eine sichere Methode für die qualitative Erweiterung des menschlichen Lebens mit gezielte Gen-Mutationen entwickelt wird, die Verwendung von Anti-Aging Cyclic Ernährung hre Wirkung zusätzlich verstärken wird. Deshalb kann nicht diese Methode von der Gen-Mutation Methode ersetzt werden.

Gewiss mussen Gerontologen aufmerksam überwachen alle Genmutation Studien und bereit sein, jede bahnbrechende Entdeckungen in der gerontologischen Praxis zu nutzen. Sicherlich wird eine Zeit kommen - vielleicht sogar in 50-100 Jahre - wann es durchaus möglich wird, der natürliche menschliche Körper zu verbessern, einen Menschen zum Übermenschlichen tun und schließlich aktive menschlichen Lebensdauer vielfach zu erhöhen.

Aber was werden wir alle jetzt tun? Sollen wir weiter auf die neue Entdeckungen warten, ohne dabei unsere aktuelle Lebensweise zu andern? Dies ist eine rhetorische Frage. Die meisten von uns werden nicht mehr am Leben sein, wenn das passiert, wenn sie nicht anfangen, mit der Methode, dass wir bereits bei der Hand haben, und die wirklich funktioniert. Die Methode, die auf den Studien von zwei berühmte Wissenschaftler - Russische Arzt Jurij Nikolaev und amerikanische Wissenschaftler Roy L. Walford basiert ist.


А. Economo,  “Anti-Aging Conference”, 
London 2007
Unsere bescheidene Beitrag zur Gerontologie ist nur, dass wir zwei Ansätze dieser beiden herausragenden Forschern in einem logisch vollständige Methode kombiniert haben. Diese Methode "Anti-Aging Cyclic Ernährung" wurde viele Male in der Praxis gesetzt und sich als sehr effizient geprüft. Sie wird immer häufiger in alltäglichen menschlichen Lebens durchgeführt.
 
Diese "Anti-Aging Cyclic Nutrition"-Methode wurde in seiner endgültigen Fassung 2007 von Dr. Arcady Economo in London im Rahmen des jährlichen "Anti-Aging-Konferenz" in der Royal Society of Medicine of London präsentiert, wo sie große Anerkennung unter Gerontologen gefunden hatte.
 
 


Anti-Aging Center team, Budapest, January 2010.






 
 
en de it ru fr sp +36-705044447
WATCH OUR VIDEO

eXTReMe Tracker

More information about Fasting&Cleansing program read here






© 1991-2018 Anti-Aging Corp., All rights reserved. Bedingungen / Kontakt / Start / Sitemap